Ballettstrumpfhosen

Ballettstrumpfhosen und Tanzstrumpfhosen in Pink, Schwarz, Weiß und Hautfarbe.
Eine Ballettstrumpfhose wird unterm Balletttrikot getragen. Bei klassischem Ballett ist eine rosafarbene Strumpfhose üblich, bei anderen Tanzformen meistens eine schwarze Tanzstrumpfhose. Es sind Ballett Strumpfhosen mit oder ohne Fuß verfügbar. Wir führen außerdem auch Netzstrumpfhosen. Eine Netzstrumpfhose wird meistens von professionellen Tänzern getragen. Eine Strumpfhose mit Fuß lässt die Beine länger wirken, da am Fuß kein 'Ende' sichtbar ist. Fortgeschrittene Tänzer tragen Ballettstrumpfhosen oft über dem Balletttrikot. Es gibt auch so genannte 'convertible' Strumpfhosen. Diese Strumpfhosen haben einen Fuß, jedoch mit einem Loch unterm Fuß. Sehr praktisch wenn man nach dem normalen Ballettunterricht die Strumpfhose aufrollen möchte und die Füße für den Spitzenunterricht abkleben will. Anprobierte Strumpfhosen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Es gibt Modelle "mit Fuß" und "ohne Fuß". Sie können das Modell ohne Fuß als Legging gebrauchen. Tragen Sie die Tanzstrumpfhosen mit Füßen wenn Ihre Beinen länger aussehen sollen. Der Vorteil von Ballettstrumpfhosen ohne Fuß ist, dass Sie den Ballettschuh ohne zusätzlichen Stoff verwenden können und auf Wunsch die Zehen pflegen
können, wenn Sie auf Spitzenschuhen tanzen müssen. Auch können Ballettstrumpfhosen ohne Fuß beim Barfußtanzen verwendet werden. Kunden die Jazz tanzen wählen oft schwarze Tanzgamaschen und Jazzschuhe darunter.
Kinder tragen normalerweise Ballettstrümpfe in verschiedenen hellen Pastelltönen wie Hellrosa, Lachsrosa oder Rosa Pantherrosa. Ballettmädchen zwischen 3 und 8 Jahren lieben die farbe Pink, deshalb wählen sie oft ein rein pinkfarbenes Ballettoutfit. Diese rosa Ballettstrumpfhose wird zusammen mit einem rosa Ballettanzug und rosa Ballettschuhen getragen.
Etwas ältere Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren bevorzugen andere Farben von Tanzstrumpfhosen so wie Schwarz oder Weiß. Diese Strumpfhosenfarben werden mit schwarzen, blauen oder weißen Trikots kombiniert. Ballettstrümpfe von anderen Farben werden eher selten getragen.

Tanzstrumpfhosen müssen stark und von guter Qualität sein. Bei Der Ballettbekleidungshop verkaufen wir nur 70D-Strumpfhosen, sodass Sie sicher sein können, dass die Ballettstrumpfhosen nicht leicht reißen und es keine Löcher gibt.
Es gibt auch andere Arten von Qualität auf dem Ballettmarkt, wie 40 Denier (40D) oder 60 Denier (60D), aber diese sind oft einfach zu dünn um eine lange Haltbarkeit zu haben.
In der klassischen Ballettklasse werden rosa Ballettstrumpfhosen normalerweise unter einem schwarzen Trikot getragen. An Tanzakademien sieht man gelegentlich dass rosa Strümpfe über dem Trikot getragen werden. Und manchmal haben die Strumpfhosen auch eine vertikal verlaufende Naht auf der Rückseite des Beines. Für den Tanzlehrer ist die Beinausrichtung leicht zu erkennen, aber Ballettstrumpfhosen mit Nähten sind etwas veraltet und werden heutzutage im normalen Ballettunterricht nicht mehr getragen.

Showtanz und Lateinamerikanische Tänzer tragen normalerweise Netzstrumpfhosen, auch Fishnetstrumpfhosen genannt. Diese gibt es in dunkler und heller Hautfarbe. Diese robuste und matte Strumpfhose sieht auf der Bühne sehr professionell aus. Tänzer hingegen tragen hautfarbene, glänzende Strumpfhosen, normalerweise in "Toast"-Farbe. Wir verkaufen nur die Farbe "Light Toast" in unserem Shop.

Muss ich meine Strumpfhose im Ballettunterricht wechseln? Nein! Es gibt eine andere Variante, die genau zwischen den Modellen mit und ohne Fuß liegt, nämlich die "Convertible-Strumpfhose". Es sieht aus wie eine Tanzstrumpfhose mit einem Fuß aber unten befindet sich ein Loch durch das Sie Ihren Fuß stecken können. Dadurch entsteht eine Strumpfhose ohne Fuß. Sehr ideal für den Wechsel von der klassischen Ballettklasse zur Spitzenklasse!
Kleben Sie Ihre Zehen so einfach ab um sie vor dem Druck zu schützen, so dass sie es beim Tanzen auf Spitzenschuhen aushalten können. Sie brauchen die Ballettstrumpfhose also nicht aus zu ziehen.

Seien Sie vorsichtig beim Waschen der Ballettstrumpfhose. Selbst wenn Sie eine Qualität von 70 Denier (70D) gewählt haben, bleibt die Balletstrumpfhose empfindlich. Es ist am besten, die Strumpfhose von Hand zu waschen, aber wenn Sie dies als umständlich empfinden, können Sie die Strumpfhose in der Waschmaschine waschen und ein schonendes Programm auswählen. Stellen Sie sicher dass andere Kleidungsstücke die Farbe Ihrer rosa Strumpfhose nicht beeinträchtigen. Tanzstrumpfhosen übernehmen sehr schnell Farbe
von anderen farbigen Kleidungsstücken. Es ist daher beforzugt Ihre schwarzen Trikotanzug nicht zusammen mit Ihrem rosa Balletttrikotanzug zu waschen.
Die Passform von Strumpfhosen ist sehr eng, da die Konturen des Körpers akzentuiert werden müssen. Einige Damen finden den Bund der Strumpfhose sehr eng und schneiden das Band ein paar Zentimeter ein. Das ist sicherlich nicht immer notwendig es ist nur ein Tipp.
Tanzstrumpfhosen sind in vielen Größen erhältlich sodass Sie nicht leicht die falsche Größe erhalten. Fast alle Tanzmarken fallen etwas klein aus. Schauen Sie sich daher die Produktinformationen immer genau an bevor Sie eine wahl treffen.